Anleitung: Haremshose/Wohlfühlhose

Einen schönen Guten Abend !

Da ich immer mal wieder angesprochen wurde, wie das den nun genau geht, mit der Haremshose, habe ich es endlich geschafft Bilder beim nähen zu knipsen und ich hoffe ich bekomme dazu auch noch eine vernünftige Erklärung hin 😉

Step 1: 

Als erstes wenn die einzelnen Teile auf den Stoff übertragen. Dabei beachten : Das lange Stück ist oben und das kurze unten (s. Foto) Mit den Teilen aus Bündchenstoff hat man dann 4 Teile vor sich liegen

Step 2:

Danach werden die Teile aus Bündchenstoff zu Ringen geschlossen. Ich habe das mit einem dreigeteilten Geradstich gemacht. Versäubert werden muss nicht extra, da die Nähte später innen liegen.

Danach werden die Teile für die Beine und am Bauch so gefaltet :

Step 3:

Die hintere Naht wird nun verschlossen. Aber nur bis zu dem Zipfel unten (da wo die Schere liegt) Dies habe ich mit dem Overlockstich einer normalen Nähmaschine gemacht.

Step 4:

Dann wird die eben geschlossene Naht so gelegt das sie mittig ist. Man erkennt schon so langsam die Hose. Dann wird die untere Naht verschlossen (die zwischen den Beinen) und dann wird gewendet 🙂

Das ganze sieht dann ungefähr so aus 🙂

Step 5:

(Ich hab an der Stelle Applikationen angebracht, davon gibt es aber keine Anleitung )

Jetzt werden die Bündchen angenäht. Ich hab dafür einen geschlossenen Overlockstich genommen, für stark ausfransende Stoffe

Die Bündchen dabei so fest stecken das sie erst nach dem umklappen an der „richtigen“ Stelle sind

Und das macht man mit allen drei Bündchenteilen.

So sieht das ganze dann fertig aus:  

(hinten)

(vorne)