My little Cat ♥

So und nun eine Mütze für Lea, in Ihrer Größe 😉

Ich hoffe man erkennt, wie es aussehen sollte 😉

Wolle wie gehabt von http://www.wollsüchtig.de und zwar die Merino Worsted in Purple Mystery und Lettuce 😉

 

Advertisements

The return of the….

image

…Queen of chaos 😉

Der Umzug ist soweit rum und alles kaputt gegangene ersetzt. Jetzt hab ich wieder eine Nähecke und auch Abends die Muße und Zeit zum nähen. Also wenn jemand was braucht. Immer her mit euren Aufträgen. Freu mich drauf.
Hab gleich heute was ganz neues was ich euch präsentieren kann.
Wenn Ihr wollt kann ich euch gerne so eine Mütze nähen. Gerne auch in anderen Farben.

Meldet euch einfach. Ich arbeite auch noch an ein Gewinnspiel für Weihnachten…also stay tuned 😉

Wieder was geschafft :D

Guten Tag.

Zur Mittagspause nehme ich mir mal Zeit und zeige was ich gestern Abend geschaffen habe.

Ich war morgens im Lagerverkauf von Lana hier in Aachen und habe feine Baumwollplüschstoffe gekauft. Schön 100% kbA 😉

Wurde auch direkt verarbeitet :

 

Und für Ben noch etwas :

 

 

 

 

♥ Ein kleines Geschenk ♥

Guten Abend !

Ich war heute mal wieder fleißig und habe den Kinderfreien Vormittag dazu genutzt, ein Geschenk zur Geburt zu nähen.

Das Baby ist zwar noch nicht da, aber lange dauert es auch nicht mehr. Zudem wollte ich so gerne mal wieder was, in der winzigen größe nähen ♥

Der Stoff ist ein super schöner Interlock mit nen haufen Autos drauf, damit ist dann wohl auch geklärt, welches Geschlecht das Baby haben wird 😉  Wobei es den Stoff auch in Pink gibt.

Zum Probetragen musste meine alte Puppe her halten. Damit habe ich schon gespielt, als ich in Leas Alter war, damit ist die Puppe jetzt schon über 20 Jahre alt. Sieht noch gut aus, gell ? 🙂

 

 

 

 

 

MaLeBeBu gibt es jetzt auch bei Facebook als Fanpage und ich freue mich RIESIG über jeden der auf „Gefällt mir“ klickt ♥

http://www.facebook.com/MaLeBeBu

⊱✿⊰ Ooga Set für den kleinen Prinzen ⊱✿⊰

Gute Nacht euch allen,

schon wieder verdammt spät geworden *gäääähn* und mein Hirn ist langsam matsch … bin schon über jeden ansatzweisen, vernünftigen Satz, dankbar 😉

Nachdem meine Nähmaschine mir heute so aufn Sack gegangen ist und dauernd Fehler ohne Ende produzierte und ich quasi nur am Nähte auftrennen war, habe ich es tatsächlich geschaft, was fertig zu bekommen.

Nu hat mein Schatz, passend zu seiner Ooga Jacke auch eine Aqua Ooga Mütze passendem Halstuch (muss ja mal meine Kam Snaps verwenden)

 

ღ Gut“BEHÜTET“ ღ

Guten abend !

Nachdem ich Lea bereits einen Beanie aus einem total schönen Giraffenstoff genäht habe und sie ihn direkt am ersten Tag in der Stadt verbummelt hat…hab ich ihr eine neue gemacht…man hat ja sonst nichts zu tun 😉

Und da ich eh einmal dabei war, hab ich auch gleich noch ein Beanie in dunkel-blau gemacht. Immer nur rosa und pink ist ja auch nicht schön 😉

 

Das Blumen Beanie ist auch in meinem DaWanda Shop erhältlich ! 

http://de.dawanda.com/product/20467165–Bluemchen-Beanie-

Los Bandanas el amigo !

Hey ho  !

Heute und in windeseile, habe ich ein Bandana genäht. Den Schnitt gibt es bei Farbenmix und war super einfach. Hätte ich gar nicht gedacht und sieht auch noch super schick an Lea aus 😀 *stolz bin*

Hier der Fotobeweis !

BeBu Star die zweite :)

So alle guten Dinge sind zwei und somit kommt zum passenden Shirt noch eine passende Schirmmütze hinzu.

Die Mütze ist zwar ein wenig groß geraten, aber da wächst er rein, da mach ich mir mal keine Sorgen 😉

Mein kleiner Sonnenschein ! 

mein Sommermädchen … im Regen (mit Anleitung für die Tunika)

Guten morgen

Es war so klar, ich hab das Sommerset fertig und dann regnet es … ich sollte mal das Wetten anfangen 😉

Jetzt kommt gerade auch ein hauch Sonne raus, also bitte wieder schönes Wetter !!!

Lea liebt das Set, wurde direkt schon überm Schlafanzug anprobiert und für gut befunden. Danach saß sie dann fertig angezogen, aber behütet beim spielen. Ich bin guter Hoffnung, das Lea den Hut dann auch draußen anbehält.

Die Tunika ist sehr schnell selber gemacht.

(Vielen lieben Dank an die nette Erklärung wie das geht von Natalie – Leas ehemaliger Erzieherin aus der Kita, daher konnte ich das auch nur nachnähen)

Man nehme:

  • ein Rechteck was 1 1/2 mal um den Oberkörper passt und ungefähr bis zur Hüfte geht.
  • aufspulbares Gummigarn
  • Schrägband (nach Geschmack)
  • Kordel/Samtband/Schrägband (1m)  für die Träger

Als erstes versäubert man oben und unten von der Tunika, ich habe oben Schrägband verarbeiten und unten einen einfachen Saum gemacht. Dann näht man mit einem Geradstich und dem Gummigarn als Unterfaden, im Abstand von 2-3cm Abstand 4 mal von rechts nach links. Dadurch rafft sich der Stoff von alleine. Je nach Geschmack kann man auch enger die Raffung nähen.

Danach wird die Rückennaht genäht. Dann legt man die Tunika so vor sich, das die Rückennaht mittig ist und steckt die Träger fest, die man je nach Geschmack aus zusammen genähtem Schrägband, Samtband oder Kordel nehmen kann. Für Leas Größe habe ich je 4mal 25 cm Stücke, die an der Schulter zugeknotet werde.

Träger festnehmen und fertig ist die Tunika !!! Ich hoffe man versteht was ich meine 😉

Viel Spaß beim nachnähen ! 🙂

Und so sieht es getragen aus.